Didactic Pilot Logo

pilotinė didaktika

mokytis su džiaugsmu

GD Bildung und Kultur

Grenzüberschreitende Folge-Projekte zwischen den einzelnen Partner-Institutionen

Die große Diversität der beteiligten Institutionen bot ein so anregendes Spektrum, dass bereits beim Abschluss des ersten Treffens im Oktober 2009 bahnbrechende Querverbindungen zustande kamen.

Sie führten zwischen einzelnen Partner-Institutionen zur Entwicklung und autonomen Durchführung der hier im rechten Feld aufgeführten grenzüberschreitenden Folge-Projekte.

Es sind zusätzliche Projekte, die aus der Dynamik des Hauptprojektes EU N° 2009-1-FR1-GRU06-07061 „Kunst: ein menschliches Grundbedürfnis; neurodidaktische Antworten auf wachsende soziale Herausforderungen“ hervorgingen und sich über dieses und seine Mittel hinaus weiter entwickelt haben.

 

 







 

Bewertung: 0 / 5

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Thema: Einführung, Demonstration und öffentliche Bekanntmachung von jüngsten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lernprozess und von auf diesen aufbauenden innovativen didaktischen Ansätzen:
1. Einführung von Volunteer-Gruppen in
a) physiolinguistische Ansätze zum Fremdspracherwerb
b) senso-motorische Ansätze im Bereich Musikerziehung unter Einsatz neu entwickelter Patente zur ergonomischen verbesserung der Benutzeroberfläche von Streichinstrumenten.
2. Demonstration der Ergebnisse
3. Mehreren Auftritten im Hauptkanal des Türkischen Fernsehens

 

Ort: Buyukhanli Kardesler Primary School, Ankara, TR
Datum: 28. April bis 4. Mai 2011
Beteiligte Partner: DE, FR, TR
Teilnehmerzahl: 90 Zuschauer: 1200

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thema: Einführung in jüngste neurologische Forschungsergebnisse zum Lernprozess.
Ort: internationale Vertreter-Versammlung der „Russischen Sprache weltweit“ im Royal Overseas House, London, GB
Datum: 26. März. 2011
Beteiligte Partner: DE, FR, GB, RU
Teilnehmerzahl: 126 aus 33 Ländern

 

 

Thema: Zwei Kurse zum Kompetenzaustausch:
a) Tanz als Kommunikationsmittel, wo die gemeinsame Sprache fehlt: Einführung der türkischen Partner in die tschechische Volkstanzkunst.
b) Vorraussetzungsloses kreatives Gestalten: Einführung der Türkischen Partner in die Techniken der Wollgewinnung und Wollverarbeitung sowie der Filztechnik zur künstlerischen Gestaltung.
Ort: Beschützende Werkstätte Gawain, Prag, CZ
Datum: 1. bis 8. Februar 2011
Beteiligte Partner: CZ, TR
Teilnehmerzahl: 30 Zuschauer: 120

 

 

Thema: Zwei Studien zur Erforschung und Weiterentwicklung von innovativen didaktischen Ansätzen, die auf der Grundlage der jüngsten neurologischen Forschungsergebnisse zum Lernprozess entwickelt wurden; eine Studie im Bereich Fremdspracherwerb und die andere im Bereich Musikerziehung unter Einsatz neu entwickelter Patente zur ergonomischen Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche von Streichinstrumenten.
Ort: Gemeindehalle mit Nebengebäuden von Nevarenai, LT
Datum: 10. bis 18. Oktober 2010
Beteiligte Partner: DE, FR, LT
Teilnehmerzahl: 84 Zuschauer: 1100

 

 

 

Das zwischen DE, FR und TR geplante Projekt zur Durchführung neurodidaktischer Fremdsprach- und auch Musik-Kuse in Ankara musste wegen der isländischen Vukanwolke abgesagt und um ein Jahr verschoben werden

 

 

 

Thema: Bekanntmachung jüngster neurologischer Forschungsergebnisse zum Lernprozess sowie Präsentation der Ergebnisse von auf diesen Erkenntnissen basierenden sozialpädagogischen Projekten und neuen Lehrmitteln.
Ort: Vertreter-Versammlung der „Russischen Sprache in Großbritannien“ im Royal Overseas House, London, GB
Datum: 14. Nov. 2009
Beteiligte Partner: DE, FR, GB,
Teilnehmerzahl: 140